Einstellungen

Die Umsetzung

Bis 2008 wird ein Pflege- und Entwicklungsplan erarbeitet. Innerhalb von 8 Jahren sollen dann die Maßnahmen umgesetzt werden, die alle auf freiwillige Vereinbarungen und partnerschaftliche Zusammenarbeit setzen.

Das Naturschutzgroßprojekt Kellerwald wird gefördert durch:

  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
  • Bundesamt für Naturschutz (BfN)
  • Ministerium für Umwelt, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz des Landes Hessen (HMULV)
  • Naturpark Kellerwald-Edersee



Den Internetauftritt des Naturschutzgroßprojekts erreichen Sie unter:
www.naturschutzgrossprojekt-kellerwald.de